27.12.2020 | Graham Foster

Virtuelle Ausstellung>>

Das Werk von Graham Foster ist vielfältig, neben der Herstellung von Skulpturen beschäftigt sich der Künstler mit Zeichnung, Malerei und Radierung. 

Der Künstler:

Graham Foster ist in Yorkshire, UK geboren. Er verbrachte seine frühe Kindheit im australischen Busch in Beewong Creek, Wandandian, in New South Wales, Australien. Er lebt und arbeitet seit 1999 in Köln und ist seit 2017 deutscher Staatsbürger. 

Das Werk von Graham Foster ist vielfältig, neben der Herstellung von Skulpturen beschäftigt sich der Künstler mit Zeichnung, Malerei und Radierung.

Die bevorstehende Ausstellung umfasst zwei große Leinwände, Tuschezeichnungen, iPad-Zeichnungen auf Plexiglas und Reproduktionen von Skulpturen, ebenfalls auf Plexiglas. 

Vita:

Studierte am Bradford College of Art

Leeds Polytechnic Fine Art Dept. (BA Honours 1st - Skulptur / Fine Art) 

Royal College of Art London (MA. RCA)

 

Unterrichtete in BA-Kursen für Bildende Kunst in:

Kunstakademie Maastricht, NL (Skulptur - Malerei)

Sydney College of the Arts, Australien (Skulptur - Zeichnung)

Stourbridge College of Art (Skulptur - Malerei )

Polytechnikum Leeds (Skulptur - Malerei)

Preston Polytechnic und Hull College of Art, GB.

 

Seine Arbeiten befinden sich in einer öffentlichen Sammlung:

Der Kunstrat von Großbritannien

Museum van Bommel van Dam NL

Kulturamt Köln

RCA London

 

Privatsammlungen in:

USA, Moskau, Niederlande, Australien, Großbritannien und Deutschland

 

Einzelausstellungen:

Viele Einzelausstellungen, in Großbritannien, Deutschland, USA, Niederlande

Museum van Bommel van Dam, NL

Stadtmuseum Siegburg

Houston, Texas ( Feier nach Großbritannien )

 

Zusätzliche Informationen:

https://www.youtube.com/user/2yrah

www.grahamfoster.de

 

Bibliographie:

‘Out there hiding everywhere’

( Skulpturen und Zeichnungen von Graham Foster )

ISBN 978-3-86678-053-8

Kerber Verlag, Bielefeld, D

 

 

facebook
instagram