03.12.2020 | Helmut Kesberg

Virtuelle Ausstellung>>

Lassen Sie sich vom Licht und den Farben des Maghreb verzaubern! Die gezeigten Bilder entstanden nach einer mehrwöchigen Marokkoreise zwischen 2018 und 2020 nach Reiseskizzen und Fotos.

Der Künstler 

Helmut Kesberg, geb. 1948 in Bensberg bei Köln, arbeitet in seinem Atelier in der ART FACTORY in Köln-Dünnwald (Dünnwalder Mauspfad 341), seine Arbeitsschwerpunkte sind Malerei, Zeichnung und Druckgrafik (Farbholzschnitte), Graphic Novel und Künstlerbuch. Die Arbeiten waren auf zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen zu sehen.

Die Bilder der aktuellen Ausstellung entstanden nach einer mehrwöchigen Marokkoreise zwischen 2018 und 2020 nach Reiseskizzen und Fotos.

Marokko bietet malerische Reize, von denen sich viele Maler seit  dem 19. Jahrhundert haben faszinieren lassen: das klare Licht und die Farben des Maghreb, das Blau der Fischerboote von Essaouira, die ziegelroten Hauswände von Marrakesch, die ockerfarbenen Lehmhäuser im Hohen Atlas, die Bazargassen der Souks und natürlich die Menschen in ihrer orientalischen Kleidung. Nach vielen langen Reisen in Indien, Nepal und Südostasien, die ihren künstlerischen Niederschlag in Bilderserien fanden, beschäftigen den Künstler das Licht und die Farben Marokkos schon seit zwei Jahren.

Mehr erfahren>> 

facebook
instagram